Die richtige Zielgruppe finden und Kosten sparen!

In meinen Projekten stelle ich immer wieder fest, dass die Zielgruppendefinition bei meinen Kunden zu ungenau ist. Dadurch entstehen viele Streuverluste. Am deutlichsten  wird dies bei den Anzeigenkosten für Google und Facebook sichtbar. Hier können relevante Beträge eingespart werden, wenn die richtigen Personen adressiert werden. Die Definition der richtigen Auswahlkriterien um die richtige Zielgruppe zu finden, ist ein wichtiger und notwendiger Prozessschritt. In der Praxis wird dies oft zu wenig berücksichtigt und verursacht damit vermeidbare Kosten.

Welche Anforderungen müssen erfüllt sein?

Sie brauchen die richtigen Besucher auf Ihrer Webseite, damit Sie diese in zahlende Kunden verwandeln können. Doch das ist ganz schön schwierig. Damit das funktioniert, müssen mehrere Anforderungen erfüllt sein:

  • die Besucher müssen Vertrauen haben
  • ihr Angebot muss den Besuchern/Interessenten helfen
  • der Bedarf dafür, muss aktuell vorhanden sein
  • das notwendige Budget ist vorhanden
  • Referenzen und/oder Beweise sind vorhanden
  • die Besucher/Interessenten sind emotional und rational überzeugt
  • die Kaufabwicklung muss einfach, schnell und sicher möglich sein
  • ein Garantieversprechen sollte vorhanden sein
  • eine Betreuung nach dem Kauf sollte sicher gestellt sein

Sind diese Kriterien alle erfüllt, dann sollten Sie auch den gewünschten Umsatz machen können. Fakt ist, wenn Sie die falsche Zielgruppe ansprechen, wird das nicht klappen.

 

Die richtige Zielgruppe in Facebook finden!

Facebook ist sehr gut darin, Menschen in bestimmte Kategorien einzuordnen und verfügt über riesige Datenmengen. Jeder dort registrierte Benutzer, hinterlässt automatisch durch sein Klickverhalten, jede Menge an Informationen. Diese werden analysiert und mit künstlicher Intelligenz, zu aussagekräftigen Profilen verdichtet. Genau das können wir nutzen und damit die richtige Zielgruppe finden.

Facebook unterscheidet in drei große Bereiche:

  • Custom Audience
  • Lookalike Audience
  • Gespeicherte Zielgruppen

Im Zeitalter der „DSGVO“ ist dies alles schwieriger geworden, doch es gibt auch weiterhin Möglichkeiten die richtige Zielgruppe in Facebook targetieren zu können. Grundsätzlich können wir Besucher in drei Gruppen unterteilen:

richtige Zielgruppe finden bei Facebook

Dabei lässt sich grundsätzlich folgende Zuordnung treffen:

  • Remarketing-ZG’s ⇒ Custom Audience
  • Lookalike ZG’s ⇒ Lookalike Audience
  • Interessens-/Verhaltensbasierte ZG’s ⇒ abhängig von der eigenen Definition im Facebook Werbeanzeigenmanager

 

Wie finde ich meine Wunschkunden?

Wenn Sie Ihre Werbung den falschen Menschen zeigen, dann werden Sie nicht auf Ihr Angebot anspringen. Egal wie gut Ihre Produkte und Dienstleistungen auch sein mögen. Kunden, die nicht zu Ihnen passen, werden Ihre Marketing-Botschaften ignorieren und Sie werfen Ihr Geld zum Fenster raus. Stellen Sie sich Ihren aktuellen Kundenstamm einmal bildlich vor bzw. wenn Sie noch ganz am Anfang stehen, wie er idealerweise aussehen sollte. Wie sieht Ihr Wunschkunde aus? Welche Interessen und Gewohnheiten hat er/sie? Welches Alter, Geschlecht, Bildung, Werte, … ?

Um die richtigen Besucher auf Ihre Webseiten zu bringen gibt es mehrere Möglichkeiten. Am schnellsten geht es über bezahlte Werbung. Google, Facebook, Amazon und YouTube sind die primären „Werbegiganten“, die Ihnen die passenden Besucher für Ihre Webseiten liefern. Damit nur potenzielle Kunden Ihre Anzeigen sehen, ist es wichtig, dass Sie bei der Anzeigenerstellung, die richtige Zielgruppe definieren. Klicken die „falschen“ Leute auf Ihre Anzeigen, dann entstehen Ihnen unnötig hohe Werbekosten. Die richtige Zielgruppe finden und anzusprechen, spart Ihnen viel Geld.

Bei Google und Facebook haben Sie eine Vielzahl von Filtermöglichkeiten, um die richtigen Personen anzusprechen und damit Ihre Kosten zu senken. In den meisten Fällen gelingt es nicht auf Anhieb die richtige Zielgruppe zu definieren, d.h. hier gilt es mehrere Zielgruppen zu definieren und zu testen. Nach ein paar Tagen haben Sie einen ersten Eindruck, welches die richtige Zielgruppe sein könnte. Nehmen Sie dann diese als Basis für weitere Optimierungsschritte.

 

Für alle die selber diese wichtige Aufgabe übernehmen möchten, empfehle ich den Videokurs von meinem Geschäftspartner Jakob Hager. Auch ich habe mir vor einiger Zeit diesen Kurs gekauft und noch die eine und andere nützliche Information daraus verwenden können.

Wunschkunden Formel - richtige Zielgruppe finden und zu Wunschkunden machen

Die Wunschkunden Formel ist der neueste Komplettkurs von Jakob Hager zum Thema „richtige Zielgruppe finden“. Egal ob schon Marketingprofi oder Neuling. Präzises Targeting und richtige Zielgruppen brauchen Sie immer – in jeder Branche und für jedes Business!

Folgende Inhalte finden Sie in diesem Kurs:

  • Das Wissen, wie Sie die richtige Zielgruppe finden
  • Facebook Marketing Zielgruppen im Detail
  • Google Marketing Zielgruppen im Detail
  • Zwei profitable Affiliate Marketing Strategien
  • Zwei profitable Network Marketing Strategien
  • Eine Strategie für Berater, Coaches, Trainer, und Unternehmer
  • … und noch einiges mehr

Hier ein Blick in den Kurs – Übersicht Module:

Wunschkunden Formel - richtige Zielgruppe finden in Facebook und Google

 

Außerdem gibt es noch einen Spezial Bonus: Zielgruppen Geheimwaffe

In diesem Angebot bekommen Sie noch einige spezielle Facebook Zielgruppen zur Verfügung gestellt. Damit können Sie Kunden mit hoher Kaufkraft direkt ansprechen und sofort verkaufen oder Leads generieren. Die Zielgruppen können Sie mit einem Klick in Ihr Facebook-Werbekonto importieren und sofort loslegen. Sie finden dort Zielgruppen, wie z.B.:

  • Die 50.000 reichsten Deutschen
  • 170.000 Geschäftsführer in Deutschland
  • Hundebesitzer
  • Solaranlagenbesitzer
  • … und weitere

richtige Zielgruppe finden - kaufen

Einladung zum Webinar:

Nutzen Sie die Gelegenheit und investieren Sie etwas Zeit in das Webinar von Jakob. Sie bekommen nützliche Informationen und können sich ein noch genaueres Bild von seinem Kurs machen. Einfach hier klicken und am Webinar teilnehmen.

Webinar - passende Zielgruppe finden

Warum sollten Sie am Webinar teilnehmen?

  • Sie verlieren Geld, wenn Sie die falsche Zielgruppe ansprechen
  • Sie verschwenden Ihr Marketing Budget an die falschen Leute
  • Sie lernen targetieren, damit Sie die richtige Zielgruppe finden

Nutzen Sie Ihre Chance – jetzt anmelden!

Diese Informationen in Ihren Netzwerken teilen:
>